Überblick 2016

dmexco:audio (0)
dmexco:content (0)
dmexco:creativity (0)
dmexco:data (0)
dmexco:display (0)
dmexco:commerce (0)
dmexco:entrepreneurs (0)
dmexco:email (0)
dmexco:games (0)
dmexco:marketing (0)
dmexco:media (0)
dmexco:mobile (0)
dmexco:multiscreen (0)
dmexco:performance (0)
dmexco:outlook (0)
dmexco:search (0)
dmexco:social (0)
dmexco:strategy (0)
dmexco:targeting (0)
dmexco:technology (0)
dmexco:trading (0)
dmexco:trends (0)
dmexco:video (0)
dmexco:visions (0)
dmexco: (42)
dmexco:contentmarketing (0)
dmexco:opening (0)

Konrad-Adenauer-Saal

09:00 Uhr - 10:00 Uhr: Registrierung / Networking

Konrad-Adenauer-Saal

09:00 Uhr - 10:00 Uhr

Registrierung / Networking

10:00 Uhr - 10:10 Uhr: Eröffnungsrede - Franz-Josef Lersch-Mense, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen

10:10 Uhr - 10:20 Uhr: Eröffnungstalk mit der Bürgermeisterin der Stadt Köln

10:20 Uhr - 10:30 Uhr: Impulsvortrag - Dr. Maximilian Schenk (Geschäftsführer, BIU)

10:30 Uhr - 11:30 Uhr: Spielen statt lenken: Das Auto der Zukunft

Konrad-Adenauer-Saal

10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Spielen statt lenken: Das Auto der Zukunft

Wenn Autos selber fahren können, was macht dann der Fahrer? Zum Beispiel spielen. Ein Einblick in eine aufregende Zukunft. Was planen bekannte Hersteller?

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

11:45 Uhr

Wie Medienkompetent Sind Wir? Ein Bericht von der Basis

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

11:45 Uhr - 12:10 Uhr

Wie Medienkompetent Sind Wir? Ein Bericht von der Basis

Bevor wir unseren Kindern Medienkompetenzen vermitteln, müssen wir uns ehrlich fragen: “Sind wir selbst bereit für die digitale Zukunft?” Creative Gaming leistet seit Jahren Basisarbeit bei Eltern, Lehrern und Pädagogen – und liefert Antworten.

12:15 Uhr

Alles Bleibt Anders: Die Zukunft des Jugendmedienschutzes

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

12:15 Uhr - 13:00 Uhr

Alles Bleibt Anders: Die Zukunft des Jugendmedienschutzes

Jugendmedienschutz integriert neue Inhalte, Technologien und Vertriebswege, berücksichtigt kulturelle Eigenheiten, ermöglicht globale Standards. Wie sieht der Jugendschutz der Zukunft aus? Gibt es globale Trends?

14:00 Uhr

Virtual Insanity? Jugendschutz und VR

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

14:00 Uhr - 14:40 Uhr

Virtual Insanity? Jugendschutz und VR

Virtual Reality ist superimmersiv. Wie passen etwa BPjM und USK ihre Spruchpraxis an? Welche Erfahrungen wurden bis jetzt gemacht? Gelten fĂĽr VR dieselben Kriterien wie fĂĽr "flache" Computerspiele?

14:45 Uhr

Hochschulprojekte: Ein Best Of

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

14:45 Uhr - 15:30 Uhr

Hochschulprojekte: Ein Best Of

Wir präsentieren einige spannende deutsche Hochschulprojekte zusammen mit Experten aus Lehre, Forschung und Industrie. Jedes Projekt-Team pitcht seine Spielidee. Anschließend diskutieren die Experten auf der Bühne.

15:45 Uhr

Das Ei der Wollmilchsau: Wieviele Spezialisten Braucht die Gamesbranche?

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

15:45 Uhr - 16:25 Uhr

Das Ei der Wollmilchsau: Wieviele Spezialisten Braucht die Gamesbranche?

Bilden deutsche Hochschulen und Akademien zu viele Spezialisten aus, und leidet darunter die Qualität der Spiele? Ist im Umkehrschluss eine umfassendere (Aus-)Bildung Grundvoraussetzung für international erfolgreiche Spiele?

16:30 Uhr

Gamification in GenerationenĂĽbergreifenden Lernprozessen

DACHTHEMA 1
WISSEN –
BESSER FORSCHEN -
BESSER SCHĂśTZEN
Rheinsaal 1

16:30 Uhr - 17:15 Uhr

Gamification in GenerationenĂĽbergreifenden Lernprozessen

Was ist Gamification eigentlich – und kann es wirklich funktionieren, Elemente, die man von Spielen her kennt, in den Lernprozess zu integrieren? In einer Fishbowl Diskussion zeigt der ehemalige Lehrer André Spang zusammen mit den beiden Kölner Schülern Lia Preylowski und Christoph Marsland und seinen Gästen Dr. Hannelore Vogt (Direktorin der Stadtbibliothek Köln) und Boris Gojic (Microsoft, X-Box und Minecraft EDU), wie Gamification beim generationenübrgreifenden Lernen helfen kann. Sie sind herzlich eingeladen an der Diskussion teilzunehmen.

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

11:45 Uhr

Fostering Diversity and Inclusion

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

11:45 Uhr - 12:10 Uhr

Fostering Diversity and Inclusion

300 employees from 40 countries - Wooga has a truly international team. The Berlin based developer believes inclusion and diversity is a major key to be globally successful. This talk takes us on a journey and shows how far they've come.

12:15 Uhr

Wir Sind ein Team: Mitarbeiter Motivieren

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

12:15 Uhr - 13:00 Uhr

Wir Sind ein Team: Mitarbeiter Motivieren

Gehälter in der Gamesbranche gelten im Vergleich zu anderen Industrien als niedrig. Warum entscheiden sich Arbeitskräfte trotzdem für die Spiele-Industrie? Wie funktioniert hier Mitarbeiter-Motivation?

14:00 Uhr

The Real Costs of LetÂ’s Plays

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

14:00 Uhr - 14:40 Uhr

The Real Costs of LetÂ’s Plays

Sind LetÂ’s-Play-Videos das ideale Marketing-Instrument fĂĽr jeden? Oder killen sie den Markt fĂĽr Spiele mit kurzer Dauer? Und was ist eigentlich mit dem Urheberrecht?

14:45 Uhr

An Unexpected Promotion: eSports and Football

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

14:45 Uhr - 15:30 Uhr

An Unexpected Promotion: eSports and Football

VfL Wolfsburg maintains a FIFA e-sport team. Schalke is pushing onto the market. Besiktas Istanbul has long had a Lol team. What are the lessons and perspectives of the clubs?

15:45 Uhr

Die Zukunft der Spiele-Förderung

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

15:45 Uhr - 16:25 Uhr

Die Zukunft der Spiele-Förderung

Wie muss Förderung in der Zukunft gestaltet sein, um den Standort Deutschland voran zu bringen? Welche Kooperationsmöglichkeiten zwischen unterschiedlichen Branchen gibt es, welche Rolle haben die Länder und der Bund?

16:30 Uhr

Same, Same but Different: Where Board Games and Video Games Meet

DACHTHEMA 2
BUSINESS –
ALLTAG GESTALTEN - CHANCEN ERGREIFEN
Rheinsaal 2

16:30 Uhr - 17:15 Uhr

Same, Same but Different: Where Board Games and Video Games Meet

Germany is a board game country. How can the analogue and digital games industry cooperate better?

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

11:45 Uhr

Gamify the Management: Verstehen - Spielen - Entscheiden

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

11:45 Uhr - 12:10 Uhr

Gamify the Management: Verstehen - Spielen - Entscheiden

Gamification als Querschnittsfunktion des Managements: Was bedeutet das? Was kann Gamification, wie sehen die Voraussetzungen für eine betriebliche Implementierung aus? Warum hat erfolgreiche Gamification nichts mit Technologie, sondern mit Lebensrealitäten zu tun?

12:15 Uhr

Spielend Einkaufen - Interaktive Stelen als Touchpoint fĂĽr Gamification

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

12:15 Uhr - 13:00 Uhr

Spielend Einkaufen - Interaktive Stelen als Touchpoint fĂĽr Gamification

Digitale Werbeflächen (Digital Signage) in der Praxis. Optimierung dank Gamifizierung von grundlegenden Kommunikations- und Verkaufsprozessen. Durch Interaktion mit den Betrachtern, etwa über Smartphones, wird der Kunde am POS individuell angesprochen und zum Engagement animiert.

14:00 Uhr

Pimp My Ride: Achterbahn & Virtual Reality

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

14:00 Uhr - 14:40 Uhr

Pimp My Ride: Achterbahn & Virtual Reality

VR Coasters macht aus Achternbahnen VR-Rides. So werden selbst relativ unspektakuläre Fahrgeschäfte wieder spanennd und neu. Mack Media (Familie des Europapark-betreibers) ist groß eingestiegen, es gibt internationale Kooperation.

14:45 Uhr

Die Zukunft Ist Augmented!

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

14:45 Uhr - 15:30 Uhr

Die Zukunft Ist Augmented!

Buchverlage, Spielzeughersteller und die Wartungsindustrie nutzen täglich Applikationen für Smart Devices, zum kleinen Preis und ohne Spezialhardware. Über die Einsatzmöglichkeiten von AR, Vortrag mit Publikumsinteraktion. AR wird direkt auf Ihren eigenen Smartphones ausprobiert

15:45 Uhr

Sea Hero Quest

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

15:45 Uhr - 16:25 Uhr

Sea Hero Quest

Die Telekom stellt Sea Hero Quest vor, ein aufwändig produziertes Spiel über Demenz, das Normdaten zur räumlichen Orientierung von gesunden Menschen sammelt und möglicherweise eine Diagnose von Demenz erleichtert durch das Erkennen von frühzeitigen Symptomen.

16:30 Uhr

Spielerisch Mehr Motivation und Effizienz in der Industrie 4.0

DACHTHEMA 3
APITS –
DAS COMPUTERSPIEL ALS MULTIFUNKTIONSTOOL
Rheinsaal 3

16:30 Uhr - 17:15 Uhr

Spielerisch Mehr Motivation und Effizienz in der Industrie 4.0

Gamification am Fließband: Pausen werden koordiniert, Arbeitsmotivation und Effizienz werden mit Freizeit belohnt. So funktioniert Gamification in der industriellen Fertigung, in der “Industrie 4.0”.

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

11:45 Uhr

Welcome and Introduction

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

11:45 Uhr - 11:55 Uhr

Welcome and Introduction

11:55 Uhr

1 Year Later - A Digital Single Market for Europe?

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

11:55 Uhr - 13:00 Uhr

1 Year Later - A Digital Single Market for Europe?

The current status of the European Commission's plan to create a single market in Europe without frontiers for digital products and services. Also discussed will be the consequences of a possible Brexit.

14:00 Uhr

The New EU Data Protection Regulation

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

14:00 Uhr - 14:40 Uhr

The New EU Data Protection Regulation

What does the new EU Data Protection Regulation mean for the games industry? Again, current developments regarding the Brexit will be examined.

14:45 Uhr

IP Developments and IP Litigation in Europe and the US

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

14:45 Uhr - 15:30 Uhr

IP Developments and IP Litigation in Europe and the US

15:45 Uhr

Advanced Drafting / Negotiation of Game Contracts

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

15:45 Uhr - 16:25 Uhr

Advanced Drafting / Negotiation of Game Contracts

The panel will discuss recent trends in game contracts and will examine a number of clauses commonly found in agreements in the interactive entertainment industry - e.g. game development and distribution agreements, celebrity endorsement agreements, and will help identify the key issues to consider, the problems that can arise in practice, what each party may want to achieve and the possible compromise positions.

16:30 Uhr

eSports: The Next Big Thing

DACHTHEMA 4
LEGAL –
EIN PLĂ„DOYER
FĂśR DEN FUN
Rheinsaal 4

16:30 Uhr - 17:15 Uhr

eSports: The Next Big Thing

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

11:45 Uhr

How Games Move Us

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

11:45 Uhr - 12:10 Uhr

How Games Move Us

Isbister shows us a new way to think about games, helping us appreciate them as an innovative and powerful medium for doing what film, literature, and other creative media do: helping us to understand ourselves and what it means to be human.

12:15 Uhr

Kulturkritik und Kritikkultur: Games in der Redaktion

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

12:15 Uhr - 13:00 Uhr

Kulturkritik und Kritikkultur: Games in der Redaktion

Computerspiele besitzen keine Lobby in Kultur-Redaktionen. Berichterstattung ist die Ausnahme. Liegt es an den Medien oder am Medium? Sind Games inhaltlich belanglos? Wie bespricht man im Jahr 2016 Spiele ĂĽberhaupt?

14:00 Uhr

The Experiment: Teaching eSports in School

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

14:00 Uhr - 14:40 Uhr

The Experiment: Teaching eSports in School

The ArlandaGymnasiet, a secondary school in Sweden, has introduced eSports as a school subject. The school head presents the model project. How did this come about? What competencies are conveyed?

14:45 Uhr

Digitaler Hass - Ein Analoges Problem?

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

14:45 Uhr - 15:30 Uhr

Digitaler Hass - Ein Analoges Problem?

Hatespeech und Hass sind überall, in sozialen Netzwerken wie in Computerspielen. Aber vielleicht sind sie kein Problem von Spielen und auch kein Internet-Phänomen. Sondern ein gesellschaftliches. Panel, moderiert von Benjamin Rostalski (Stiftung Digitale Spielekultur).

15:45 Uhr

The Rise of the Robots

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

15:45 Uhr - 16:10 Uhr

The Rise of the Robots

MegaBots stirred up the internet in 2015. The Californian startup built a gigantic robot. Then they challenged the Japanese manufacturer Kuratas with a taunting video. The first battlemech fight in human history will take place in 2017. Meanwhile, MegaBots will have figured out how Real Life competition and eSports can merge in the future. Mankind, beware!

16:15 Uhr

Digitale Aussteiger

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

16:15 Uhr - 16:40 Uhr

Digitale Aussteiger

Der Jugendforscher Philipp Ikrath hat sich ausgiebig mit anti-digitalen Jugendbewegungen beschäftigt. Denn gegen den digitalen Mainstream gibt es – na logisch – eine rebellische Gegenkultur. Und die ist analog.

16:45 Uhr

Eine Neue BĂĽhne: Virtual Reality Meets Hochkultur

DACHTHEMA 5
LEBEN –
ENDLICH ANGEKOMMEN? GAMES UND DIE MITTE DER GESELLSCHAFT
Rheinsaal 5

16:45 Uhr - 17:15 Uhr

Eine Neue BĂĽhne: Virtual Reality Meets Hochkultur

VR – eine neue Schnittstelle für Theater und Kunst. Für Museen und Archive bietet VR neue Darstellungsmöglichkeiten und Geschäftsmodelle. Storytelling in der VR wiederum ist sehr theatral. Welche Inhalte können gemeinsam entworfen werden, welche Produktionsmethoden gleichen sich, wie können Theater und Kunstmarkt den VR-Boom nutzen?

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

11:45 Uhr

Wachstum in digitalen Branchen: Leadership, Strategie, Mitarbeiterentwicklung

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

11:45 Uhr - 12:30 Uhr

Wachstum in digitalen Branchen: Leadership, Strategie, Mitarbeiterentwicklung

Digitale Branchen wie die Gamesbranche, unterscheiden sich hinsichtlich Struktur und Dynamik wesentlich von traditionellen Industrien. Hieraus ergibt sich ein Bündel von Herausforderungen für Führungskräfte, um langfristig Wachstum und Zukunftsfähigkeit sicherzustellen. Die Diskussion der Erfolgsfaktoren, u.a. im Bereich Mitarbeiterentwicklung, ist Fokus dieses Panels.

12:35 Uhr

Die Macht der Daten – Nutzen oder Schaden, und für wen?

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

12:35 Uhr - 13:15 Uhr

Die Macht der Daten – Nutzen oder Schaden, und für wen?

Im realen Leben gibt niemand gerne freiwillig seine Daten heraus. Aber kaum erscheint ein witziges Spiel auf dem Markt, werden alle Bedenken ĂĽber den Haufen geworfen. Wie kommt es zu diesem paradoxen Verhalten?

14:00 Uhr

Spiel ohne Grenzen

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

14:00 Uhr - 14:40 Uhr

Spiel ohne Grenzen

Zum Thema Barrierefreiheit: Wie inklusiv ist Gaming?

14:45 Uhr

Twitch - Die Soziale Plattform fĂĽr Live Video und Community fĂĽr Gamer

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

14:45 Uhr - 15:05 Uhr

Twitch - Die Soziale Plattform fĂĽr Live Video und Community fĂĽr Gamer

15:45 Uhr

Spielfabrique

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

15:45 Uhr - 16:15 Uhr

Spielfabrique

Innovation und Gründer in Deutschland fördern: SpielFabrique, ein Deutsch-Französicher Accelerator für Videospiele.

16:15 Uhr

Gaming Ecosystem in Turkey

OPEN STAGE –
POWERED BY WHU –
OTTO BEISHEIM SCHOOL OF MANAGEMENT
Rheinsaal 6

16:15 Uhr - 16:40 Uhr

Gaming Ecosystem in Turkey

## Mittagspause ##
## Kaffeepause ##